Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Grimmer

St. Jakob in Rothenburg o.d.T.

Series:DKV-Kunstführer 312

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    3,00 € / $3.99 / £2.50*

    Paperback
    Publication Date:
    December 2012
    ISBN
    978-3-422-02358-1
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Die evangelisch-lutherische Stadtpfarrkirche St. Jakob inRothenburg ob der Tauber wurde zwischen 1311 und 1484 erbaut. Auffällig ist an der von außen schlicht wirkenden gotischen Kirche, dass sie zwei unterschiedlich hohe Türme besitzt. Die Maßwerkfenster des Ostchores sind mit sehr wertvollen Gemälden geschmückt, dabei stammen die ältesten aus dem Jahr 1350, weitere aus dem Jahr 1400. In dieser bedeutenden Kirche befindet sich auf der Westempore das berühmte Heiligblut-Retabel des Würzburger Bildschnitzers Tilmann Riemenschneider, das er zwischen 1500 und 1505 für eine Heilig-Blut-Reliquie geschnitzt hat. Diese Reliquie wird im Gesprenge in einer Bergkristallkapsel des Reliquienkreuzes aufbewahrt (ca. 1270). Bei der Heilig-Blut-Reliquie soll es sich um einen während des Abendmahls aus dem Kelch verschütteten Tropfen handeln, der durch die Wandlung zum Blut Christi wurde.

    Details

    17.4 x 11.6 cm
    32 pages
    17 farbige Abb., eine Schwarz-Weiß-Abb., ein Grundriss
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in