Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Peschken, Goerd

Schinkels Salomonischer Tempel auf Bärwinkel

Series:DKV-Kunstführer 681

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    3,00 € / $3.99 / £2.50*

    Paperback
    Publication Date:
    September 2015
    ISBN
    978-3-422-02421-2
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Das ehemalige Vorwerk von Gut Neuhardenberg wurde zwischen 1801 und 1803 von Karl Friedrich Schinkel unter dem Einfluss David Gillys erbaut. Teile des Frühwerks Schinkels sind bereits im 19. Jahrhundert verfallen, nach weiteren Kriegsschäden sind heute nur das ehemalige Verwalter- und Molkenhaus erhalten. Auf Wunsch des Bauherren von Prittwitz sollte das Molkenhaus den Salomonischen Tempel darstellen, da er hier einen neuen Templer-Orden gründen wollte.

    Details

    17.4 x 11.6 cm
    24 pages
    mit 16 vorwiegend farbigen Abbildungen
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in