Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Die Münchner Kaiserburg im Alten Hof

Begleitbuch zur Dauerausstellung im Alten Hof in München

Ed. by Landesstelle für die nichtstaatlichen

Comp. by Stettner, Susanne / Garau, Sabine

Series:DKV-Edition

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    7,00 € / $8.99 / £6.50*

    Paperback
    Publication Date:
    June 2008
    ISBN
    978-3-422-06827-8
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Der Alte Hof ist der älteste Herrschersitz der bayerischen Herzöge in München, seine Anfänge führen 800 Jahre zurück in das 12. Jahrhundert. Bedeutende Persönlichkeiten aus dem Hause Wittelsbach prägten sein Aussehen; sie ließen ihn ausbauen und verschönern, bis im 16. Jahrhundert das Herrschaftszentrum an die Stelle der heutigen Residenz verlegt wurde. Prominentester Bewohner der Burg war Herzog Ludwig IV., 1314 zum deutschen König gewählt, 1328 zum Kaiser gekrönt und seither 'Ludwig der Bayer' genannt. Zu seiner Zeit wurden die Reichsinsignien in der Hofkapelle aufbewahrt. Die Jahre um 1324–1350 können daher als die glanzvollsten und bedeutendsten des Alten Hofes gelten. Die multimediale Dauerausstellung Münchner Kaiserburg in der spätgotischen Gewölbehalle im Burgstock des Alten Hofes bietet eine lebendige Einführung in die Geschichte des Alten Hofes, in das Leben Ludwigs des Bayern und in die Stadtgeschichte Münchens.

    Details

    20.0 x 12.0 cm
    56 pages
    3 Fig.
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    More by Landesstelle für die nichtstaatlichen:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in