Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

'Unseres Herren Barmherzigkeit'

Hans Multscher und der Kasseler Schmerzensmann

Ed. by Museumslandschaft Hessen Kassel

Rev. by Schäfer, Marika

With contrib. by Harmssen, Anne

Series:Museumslandschaft Hessen Kassel - Wissenschaftliche Reihe 1

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    12,80 € / $14.99 / £11.50*

    Paperback
    Publication Date:
    October 2011
    ISBN
    978-3-422-02263-8
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Hans Multscher (um 1400-1467) gehört zu den bedeutendsten Künstlern der europäischen Spätgotik. 1427 als Ulmer Bürger aufgenommen, leitete er bald eine florierende Werkstatt. Die monographische Abhandlung widmet sich erstmals ausführlich einem herausragenden Werk der Kasseler Sammlungen – Christus als Schmerzensmann, der von der Forschung als eigenhändiges Spätwerk Multschers diskutiert wird. Seit der nahezu vollständigen Freilegung der qualitätvollen ursprünglichen Fassung ist die um 1460 entstandene Skulptur wieder in ihrem hohem Detailreichtum und ihrer besonderen Ausdruckskraft erfahrbar. Anhand zahlreicher Farbaufnahmen stellt die Publikation sie eingehend vor und beleuchtet ebenso technologische Aspekte. Neben der Frage nach Eigenhändigkeit oder Werkstattleistung im Zusammenhang der Kasseler Figur wird zudem der komplexe ikonographische Sinngehalt mittelalterlicher Schmerzensmanndarstellungen erläutert.

    Details

    22.0 x 14.7 cm
    109 pages
    65 farb. Abb.
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in