Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Weibezahn, Ingrid

Das Dom-Museum in Bremen

Series:DKV-Kunstführer 642

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    3,00 € / $3.99 / £2.50*

    Paperback
    Publication Date:
    April 2007
    ISBN
    978-3-422-02061-0
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    In einem mittelalterlichen Anbau des St. Petri Domes befindet sich seit 1987 das Dom-Museum. Darin wir die Geschichte des Domes seit der ersten Einweihung als kleine Holzkirche 789 dokumentiert. Besonders hervorzuheben sind die bei Grabungen im Kirchenschiff aufgedeckten wertvollen Grabbeigaben aus mittelalterlichen Bischofsgräbern. Außerdem sind im Museum Wandmalereien, Plastiken und Gemälde aus verschiedenen Jahrhunderten zu sehen.

    Details

    17.4 x 11.6 cm
    32 pages
    3 Fig.
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    More by Weibezahn, Ingrid:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in