Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Drömann, Hans Ch / Göhmann, Herbert W

Kloster Amelungsborn

Series:DKV-Kunstführer 338

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    2,50 € / $2.99 / £2.50*

    Paperback
    Publication Date:
    June 2008
    ISBN
    978-3-422-02092-4
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Das Zisterzienserkloster Amelungsborn wurde 1135 gegründet, erlangte durch zahlreiche Schenkungen einen beachtlichen Wohlstand und beherbergte in seiner Blütezeit bis ins 16. Jahrhundert 50 Mönche und 90 Konversen. Ab dem 17. Jahrhundert erfuhr es durch Krieg und Plünderungen einen allmählichen Niedergang und blieb auch im Zweiten Weltkrieg nicht verschont. Heute ist nur noch der Westflügel der Klosteranlage mit der Klosterkirche erhalten, die mächtige Umfassungsmauer aus der Zeit um 1300 zeugt jedoch noch von ihrer einstigen Größe und Bedeutung.

    Details

    17.4 x 11.6 cm
    30 pages
    2 Fig.
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in