Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

'Monsieur Daumier, ihre Serie ist reizvoll!'

Die Stiftung Kames

Ed. by Staatliche Graphische Sammlung München

DEUTSCHER KUNSTVERLAG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    14,95 € / $17.99 / £13.50*

    Hardcover
    Publication Date:
    December 2012
    ISBN
    978-3-422-07175-9
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Engherzige Politiker und überforderte Staatsoberhäupter, blasierte Pariser Bürger und unbedarfte Landbewohner, schmachtende Junggesellen und resolute Ehefrauen – sie alle werden von Honoré Daumier (1808–79) genauestens unter die Lupe genommen und spitzfindig karikiert. Er war fest angestellter Mitarbeiter der wöchentlich erscheinenden und von der Zensur bald verbotenen Satirezeitschrift 'La Caricature' (1830 –35). Außerdem arbeitete er jahrzehntelang für den täglich publizierten 'Le Charivari' (1832–75). Der Katalog beleuchtet die politischen Hintergründe seiner Kunst. Die Essays verorten den Künstler in seiner Zeit, geben einen Überblick über die französische Publizistik und die graphischen Techniken Daumiers.

    Details

    32.0 x 24.0 cm
    360 pages
    387 meist farbige Abbildungen
    Language:
    German
    Keyword(s):

    More ...

    More by Staatliche Graphische Sammlung München:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in