Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Limina: Natur - Politik

Verhandlungen von Grenz- und Schwellenphänomenen in der Vormoderne

Hrsg. v. von Lüpke, Annika / Strohschneider, Tabea / Bach, Oliver

DE GRUYTER OLDENBOURG

    79,95 € / $91.99 / £72.50*

    eBook (PDF)
    Erscheinungsdatum:
    Dezember 2018
    Copyrightjahr:
    2019
    ISBN
    978-3-11-060538-9
    Alle Formate und Preise

    Überblick

    Produktinfo

    Der Tagungsband fragt nach Grenzen bzw. Grenzziehungen im Zusammenhang mit der Rolle von ‚Natur‘ bei der Begründung vormoderner politischer Ordnungen. Welche Beschaffenheit haben diese Grenzen, wie durchlässig sind sie, welche Objekte werden begrenzt und durch welche Instanzen? Untersucht werden liminale Übergänge von ‚Natur‘ in Szenarien von Anfang und Ende, Natur und politische Anthropologie, Natur und Recht, Verfahren und Instanzen.

    Details

    23,0 x 15,5 cm
    VIII, 379 Seiten
    DE GRUYTER OLDENBOURG
    Sprache:
    Deutsch
    Werktyp:
    Sammelband
    Schlagwort(e):
    Limina; Vormoderne; Ordnungsentwürfe; Politik
    Zielgruppe:
    Historiker (Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit), Literaturwissenschaftler, Kunstwissenschaftler, Philosophen, Theologen.

    MARC Record

    MARC-Record für eBook-Ausgabe

    request permissions

    Mehr ...

    Oliver Bach; Annika von Lüpke; Tabea Strohschneider, Ludwig-Maximilians-Universität München.

    Kommentare (0)