Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Historische Gärten und Klimawandel

Eine Aufgabe für Gartendenkmalpflege, Wissenschaft und Gesellschaft

Hrsg. v. Hüttl, Reinhard F. / David, Karen / Schneider, Bernd Uwe

DE GRUYTER AKADEMIE FORSCHUNG

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    49,95 € / $57.99 / £45.50*

    Gebunden
    Erscheinungsdatum:
    November 2019
    ISBN
    978-3-11-060748-2
    Alle Formate und Preise

    Überblick

    Produktinfo

    Historische Gärten sind als denkmalgeschützte Kulturgüter wertvolle Zeugnisse unserer Zivilisation. Wie lassen sie sich unter veränderten klimatischen Bedingungen bewahren?

    Anhand von vier historischen Gartenanlagen wird der natürliche, kulturelle und soziale Rahmen analysiert, in den die "Bilder" des Gartens eingeschrieben sind. Welche Handlungsoptionen bestehen jedoch, wenn Pflanzen oder Bäume den standörtlichen Gegebenheiten nicht mehr angepasst sind? Vertreter aus den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Gartendenkmalpflege stellen erstmals gemeinsam Lösungsstrategien für die Bewahrung historischer Gärten als Gesamtkunstwerke unter dem Vorzeichen des Klimawandels vor.

    Details

    24,0 x 17,0 cm
    XIX, 423 Seiten
    100 Abb.
    DE GRUYTER AKADEMIE FORSCHUNG
    Sprache:
    Deutsch, Englisch
    Werktyp:
    Sammelband
    Schlagwort(e):
    Garten; Landschaftsarchitektur; Ökologie; Klimawandel
    Zielgruppe:
    Kunst- und Architekturhistoriker, Landschaftsarchitekten, Denkmalpfleger, Umweltwissenschaftler, Ökologen, Soziologen

    Mehr ...

    Reinhard F. Hüttl, Bernd Uwe Schneider, Deutsches GeoForschungsZentrum, Potsdam; Karen David, BBAW, Berlin.

    Weitere Titel von Hüttl, Reinhard F.:

    Kommentare (0)