Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Gold in der europäischen Heldensage

[Gold in the European Heroic Saga]

Ed. by Sahm, Heike / Heizmann, Wilhelm / Millet, Victor

Series:Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 109

    109,95 € / $126.99 / £100.00*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    January 2019
    Copyright year:
    2019
    ISBN
    978-3-11-061451-0
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    The volume examines the cultural significance of gold in European epic poetry – or more precisely, imagined golden objects in the context of the narrative worlds of the Old English, Norse, Latin, Old High German, and Romance literatures of the Early and High Middle Ages. The textual analyses are amplified by new archeological findings on hoards and golden objects.

    Details

    24.0 x 17.0 cm
    viii, 353 pages
    12 Fig. 1 Tables
    Language:
    German, German
    Type of Publication:
    Collection
    Keyword(s):
    Hoard; iconography
    Readership:
    Literary and cultural scholars, archaeologists, medievalists, scholars of Scandinavian, German, English Studies; historians

    MARC record

    MARC record for eBook

    request permissions

    More ...

    H. Sahm, University of Göttingen, Germany; W. Heizmann, LMU Munich, Germany and V. Millet, University of Santiago de Compostela, Spain.

    Reviews

    "Der Band ist also allein schon durch seine Breite ein Genuss – wenn nicht gar ein Muss. Hinzu kommt, dass die an der Sachkultur des Mittelalters orientierten das Buch gewissermaßen ‚flankierenden‘ Beiträge erfreulicherweise durch Abbildungen ergänzt und damit erweitert werden, ist es doch immer angenehmer, zur Beschreibung eines Brakteaten etwa auch dessen Bild anschauen zu können. Dies sowie die jeweiligen umfangreichen bibliographischen Angaben und nicht zuletzt auch der aussagekräftige Registerteil machen diese Publikation unabdingbar – und sei es auch ‚nur‘ als Erwerbungsempfehlung für die jeweilige Fachbibliothek."
    Jörg Füllgrabe in: Literaturkritik (08.07.2019), https://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=25828 Abgerufen am 11.09.2019

    More by Sahm, Heike:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in