Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Schmid, Susanne

Eine Geschichte des gemeinschaftlichen Wohnens

Modelle des Zusammenlebens

Ed. by Schmid, Susanne / Eberle, Dietmar / Hugentobler, Margrit

BIRKHÄUSER

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    39,95 € / $45.99 / £36.50*

    eBook (PDF)
    m. zahlr. farb. Abb. und Plänen
    Publication Date:
    2019
    Copyright year:
    2019
    To be published:
    October 2019
    ISBN
    978-3-0356-1870-9
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Das Buch erzählt die Geschichte des gemeinschaftlichen Wohnens von ca. 1850 bis heute. Drei Motive des Teilens – die ökonomische, politische und soziale Intention – gliedern die Wohnobjekte, die einer historischen Analyse unterzogen und in neun Entwicklungsphasen geordnet werden.

    Im Vergleich untersucht die Autorin unterschiedliche Nutzungen, ihre Entstehungsformen und deren Entwicklungslinien bis heute, und zeigt so, wie das alltägliche Zusammenleben und die Abstufung der Wohn-Intimität in Europa praktiziert werden.

    Aufgrund seiner umfassenden Darstellung, durch die Analyse der Typologie, Grundrissstudien sowie Nutzer- und Expertenbefragungen, kann das Buch auch als Lexikon oder Handbuch zum gemeinschaftlichen Wohnen gelten. Ein präziser Überblick, der in dieser Form einzigartig ist.

    Details

    27.0 x 18.5 cm
    324 pages
    BIRKHÄUSER
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Monograph
    Keyword(s):

    MARC record

    MARC record for eBook

    More ...

    More by Schmid, Susanne:

    More by Schmid, Susanne:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in