Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
Open Access

Petzold, Kay Joe

Masora und Exegese

Untersuchungen zur Masora und Bibeltextüberlieferung im Kommentar des R. Schlomo ben Yitzchaq (Raschi)

[Masorah and Exegesis – An examination of the masoretic citations and the textual traditions in the early versions of the commentary of Rav Shlomo ben Yitzchaq (Rashi)]

Funded by Deutsche Forschungsgemeinschaft

Series:Materiale Textkulturen 24

    79,95 € / $91.99 / £72.50*

    Hardcover
    Publication Date:
    2019
    To be published:
    February 2019
    ISBN
    978-3-11-062706-0
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Der Kommentar des Raschi (R. Schlomo ben Yitzchaq, Troyes 1040–1105) gehört zum jüdischen Core Curriculum und wird zusammen mit dem Hebräischen Bibeltext abgedruckt. Diese Arbeit untersucht anhand ausgewählter Stellen die Zitationen der Hebräischen Bibel und der Masora, und die frühen handschriftlichen Versionen des Raschi-Kommentars. Zugleich führt die Arbeit in die mittelalterliche jüdische Bibelauslegung und die Lesarten der aschkenasischen Tradition der Hebräischen Bibel ein. So kann gezeigt werden, dass Raschi im 11. Jh. ein Hebräischer Text vorlag, der sich in bestimmten Lesarten, Details der Plene- und Defektiv-Schreibung und Teilen der Masora von dem heute rezipierten Bibeltext auf Grundlage des Codex Leningradensis (BHS) unterschied, und dass die aschkenasische Texttradition sukzessive durch die nach Westeuropa eindringende orientalische Texttradition und die tiberiensische Masora verdrängt worden ist. Damit ist das Buch eine Fundgrube für masoretisch und exegetisch interessierte Theologen, Judaisten und Mediävisten.

    Details

    24.0 x 17.0 cm
    Approx. 230 pages
    10 Fig. 40 Tables
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Monograph
    Keyword(s):

    request permissions

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in