Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Verbindlichkeit

Stärken einer schwachen Normativität

Ed. by Bauks, Michaela / Bermes, Christian / Schimmer, Thomas M. / Schneider, Jan Georg / Steinicke, Marion

Series:Science Studies

TRANSCRIPT VERLAG

    32,99 € / $40.99 / £30.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2019
    Copyright year:
    2019
    To be published:
    November 2019
    ISBN
    978-3-8394-4469-6
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Warum erwarten wir, dass uns Personen grüßen? Weshalb gehen wir davon aus, dass der Busfahrer den Bus auch fahren kann? Wieso bezahlen wir im Geschäft? Kulturwissenschaftlich und kulturphilosophisch treffen diese Fragen eine meist unausgesprochene normative Dimension, die kulturelle Praktiken strukturiert und Gesetze begründet, z.B. gegen Diebstahl. Die Beiträger_innen des Bandes befragen aus interdisziplinären sowie konträren Blickwinkeln diese »schwache Normativität« unter dem Begriff der »Verbindlichkeit«. Ziel ist es, Verbindlichkeit als konstitutives Moment der Beschreibung von Kultur zu beleuchten und diesen Begriff als Fundament einer Theorie der Kultur zu erschließen.

    Details

    236 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Practice,Culture,Cultural Facts,Cultural Practice,Cultural Reality,Rite,Language,Acting,Orientation,Society,Cultural Theory,Sociology of Culture,Philosophy of Culture,Sociology of Science,Cultural Studies
    Readership:
    Professional and scholarly;

    MARC record

    MARC record for eBook

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in