Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Dahms, Susann

Strukturen des Affektiven

Kulturelle Ordnungen, Aufmerksamkeiten und affektive Hintergründe

Series:Sozialtheorie

TRANSCRIPT VERLAG

    39,99 € / $48.99 / £36.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2019
    Copyright year:
    2019
    To be published:
    April 2019
    ISBN
    978-3-8394-4743-7
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    »Affektivität« steht für etliche Phänomene wie Emotionen, Stimmungen, Grundgestimmtheiten und affektive Hintergründe. Häufig nehmen Forschungsansätze diese separat in den Blick. Susann Dahms geht indes der Frage nach dem Affektiven grundlegend nach. In der Besprechung inhärenter Strukturen des Affektiven der Resonanztheorie Hartmut Rosas sowie dem Modell Emotionaler Energie von Randall Collins wird die Begegnung als bedeutsamer Ort der Generierung und Realisierung des Affektiven diskutiert. Prädisponierte Aufmerksamkeiten bringen dabei die elementarste und unsichtbarste Verschränkung sozialer Bedeutungen mit den affektiven Hintergründen der Individuen ins Gespräch.

    Details

    350 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Emotions,Moods,Hartmut Rosa,Randall Collins,Resonance Theory,Social Relations,Sociological Theory,Social Psychology,Social Philosophy,Sociology
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in