Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Das Rote Wien – 1919 bis 1934

Ideen. Debatten. Praxis.

Ed. by Schwarz, Werner Michael / Spitaler, Georg / Wikidal, Elke

BIRKHÄUSER

UK Trade Customers- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    39,00 € / $44.99 / £35.50*

    Paperback
    Publication Date:
    May 2019
    ISBN
    978-3-0356-1957-7
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Die ersten freien Wahlen zum Wiener Gemeinderat bringen 1919 der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei die absolute Mehrheit. So beginnt ein international beachtetes Reformprojekt, das auf eine tiefgreifende Verbesserung der Lebensbedingungen in der Stadt und eine weitreichende Demokratisierung der Gesellschaft zielt. Zentrales Handlungsfeld wird die Wohnungsfrage. Auf der Grundlage von „Luxussteuern" werden bis 1934 mehr als 60.000 Wohnungen sowie zahlreiche Sozial-, Freizeit- und Kultureinrichtungen geschaffen. Die umfangreich illustrierte Publikation fragt nach historischen Voraussetzungen und Wirkungen, den internationalen Einflüssen und der Ausstrahlung nach Außen, nach dem Verhältnis von Ideologie und Pragmatismus sowie nach dem aktuellen Potenzial dieser dynamischen Stadtentwicklung im Zeichen der Moderne.

    Details

    30.0 x 24.0 cm
    472 pages
    zahlr. farb. Abb.
    BIRKHÄUSER
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Professional Book
    Keyword(s):

    More ...

    Reviews

    "Und dann wäre da noch der 470 Seiten starke und gut zwei Kilo schwere Katalog, der als großer Wurf bezeichnet werden muss. Das gilt sowohl für die über 70 nicht nur hochkompetenten, sondern auch sehr gut lesbaren Beiträge als auch für die graphische Gestaltung [...]" Klaus Nüchtern in: Falter 69 (01.05.2019), 14-15

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in