Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Margarete Schütte-Lihotzky. Architektur. Politik. Geschlecht.

Neue Perspektiven auf Leben und Werk

Ed. by Bois, Marcel / Reinhold, Bernadette

Series:Edition Angewandte

BIRKHÄUSER

Trade Customers from UK and Eire- order print books via Marston Book Services trade.orders@Marston.co.uk UK Individual Customers samthornton@mare-nostrum.co.uk

    39,95 € / $45.99 / £36.50*

    Paperback
    Publication Date:
    October 2019
    ISBN
    978-3-0356-1959-1
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Margarete Schütte-Lihotzky (1897-2000) gilt weithin als erste Architektin Österreichs, als Pionierin der sozialen Architektur, als Erfinderin der Frankfurter Küche, als Aktivistin der Frauenbewegung und nicht zuletzt als Heldin des Widerstands gegen die Nazi-Diktatur.

    Neueste Forschungen aus dem Feld der Kunst- und Zeitgeschichte, der Pädagogik und Gender Studies differenzieren in diesem Buch das Bild der Architektin, deren Nachlass sich an der Universität für angewandte Kunst Wien befindet. Beleuchtet werden ihr reiches architektonisches Œuvre, ihre transnationalen Erfahrungen und beruflichen Netzwerke, ihr wenig beachteter politischer Werdegang als Kommunistin und nicht zuletzt ihre aktuelle Rezeption:

    Margarete Schütte-Lihotzky – ein Mythos der Architekturgeschichte im spannenden Dialog.

    Details

    21.0 x 14.7 cm
    360 pages
    zahlr. fabr. Abb.
    BIRKHÄUSER
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Professional Book

    More ...

    More by Reinhold, Bernadette:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in