Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Rother, Ralf

Das Politische der Dekonstruktion

Heideggers Entpolitisierung der Politeia bei Levinas, Blanchot, Nancy und Derrida

Series:Edition Moderne Postmoderne

TRANSCRIPT VERLAG

    39,99 € / $48.99 / £36.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2019
    Copyright year:
    2019
    To be published:
    October 2019
    ISBN
    978-3-8394-4790-1
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Bis heute hält die Politische Philosophie an dem staatsphilosophischen Diktum einer in viele Staaten zerfallenden Welt fest, die stets Formen der Ausgrenzung und der Trennung hervorbringt. Ralf Rother thematisiert hingegen die Dekonstruktion des Politischen als eine Repolitisierung des politischen Denkens, indem er sich einer Diskussion um Heideggers Terminus »Mitsein« widmet, die von Levinas, Blanchot, Nancy und Derrida initiiert wurde. Im Fokus dieser Debatte steht die Frage: Wie ist ein Zusammenleben derjenigen möglich, die unter Rückgriff auf Hobbes'sche und Schmitt'sche Positionen - z.B. aufgrund unterschiedlicher Herkunft oder Feindschaft - als nicht zusammengehörig verstanden werden?

    Details

    270 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Monograph
    Keyword(s):
    Exclusion,Political Philosophy,Deconstruction
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in