Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details
Open Access

Geistliche Liederdichter zwischen Liturgie und Volkssprache

Übertragungen, Bearbeitungen, Neuschöpfungen in Mittelalter und Früher Neuzeit

[Composers of Spiritual Songs between Liturgy and Vernacular. Translations, Adaptations, New Creations in the Middle Ages and Early Modern Times.]

Ed. by Kraß, Andreas / Standke, Matthias

Series:Liturgie und Volkssprache 5

    Open Access
    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2020
    Copyright year:
    2020
    To be published:
    May 2020
    ISBN
    978-3-11-066681-6
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Welchen Beitrag haben die geistlichen Liederdichter des Mittelalters und der Frühen Neuzeit zur volkssprachlichen Aneignung lateinischer Hymnen und Sequenzen in Mittelalter und Früher Neuzeit geleistet? Auf diese Frage antwortet der Sammelband mit dreizehn exemplarischen Fallstudien zu so unterschiedlichen Verfasserinnen und Verfassern wie Walther von der Vogelweide, dem Kanzler, Mechthild von Magdeburg, Mechthild von Hackeborn, Gertrud von Helfta, dem Mönch von Salzburg, Hugo von Montfort, Oswald von Wolkenstein, Heinrich Laufenberg, Michael Beheim, Sebastian Brant und Hans Sachs, die sich im Medium der deutschen Sprache produktiv mit der Tradition des lateinischen liturgischen Lieds auseinandersetzten und so zur Vorgeschichte des Kirchenlieds beitrugen. Der Band fragt nach den rezeptions- und produktionsästhetischen Bedingungen und Leistungen der geistlichen Lieder, ihrer Position im Spannungsfeld von Liturgie und Volkssprache, ihren vielfachen intertextuellen Bezügen untereinander sowie nach den sozialen Milieus, in denen sie gedichtet und gesungen wurden. Der Band richtet sich nicht nur an die germanistische Mediävistik, sondern auch an die Liturgie-, Musik- und Geschichtswissenschaft.

    Details

    23.0 x 15.5 cm
    Approx. viii, 292 pages
    4 Fig. 4 Tables
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Collection
    Keyword(s):
    Vernacular Spiritual Songs, Medieval German Poets
    Readership:
    Scholars of Medieval Studies, of History and of Theology, musicologists

    More ...

    Jessica Ammer, University of Bonn, Andreas Kraß, Humboldt-University of Berlin and Matthias Standke, University Paderborn.

    More by Kraß, Andreas:

    More by Standke, Matthias:

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in