Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Greve, Anna

Koloniales Erbe in Museen

Kritische Weißseinsforschung in der praktischen Museumsarbeit

Series:Edition Museum 42

TRANSCRIPT VERLAG

    21,99 € / $26.99 / £20.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2019
    Copyright year:
    2019
    To be published:
    October 2019
    ISBN
    978-3-8394-4931-8
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Mit dem Koalitionsvertrag von 2018 wurde das Koloniale Erbe als Teil der deutschen Geschichte anerkannt. In einem Europa, in dem Nachfahren einstiger Kolonialmächte zusammen mit Menschen aus ehemals kolonisierten Ländern leben, gibt es sehr verschiedene Blicke in die Vergangenheit - geeint jedoch im Wunsch nach gesellschaftlichen Grundwerten in der Gegenwart. Daraus ergeben sich zentrale Fragen für die postkoloniale Museologie: Wie geht man mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten um? Welche Erinnerungspolitik soll vertreten und wie kann struktureller Rassismus abgebaut werden?
    Anna Greve führt zur Beantwortung dieser Fragen erstmals die Kritische Weißseinsforschung mit ihren Begriffen und Methoden in die praktischen Museumsarbeit ein.

    Details

    220 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Critical Whiteness Studies,Museum,Participation,Germany,Cultural Policy,Memory Culture,Postcolonialism,Politics of Remembrance,Racism,Collection,Museology,Contemporary History
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in