Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Kastropp, Philipp Christian

Seinsentdeckungen, Seinsverdeckungen

Eine literaturphilosophische Untersuchung zu den Vorsokratikern, Platon, Nietzsche und Heidegger

Series:Literalität und Liminalität 26

TRANSCRIPT VERLAG

    59,99 € / $73.99 / £55.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2019
    Copyright year:
    2019
    To be published:
    August 2019
    ISBN
    978-3-8394-4916-5
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Sein oder Nichtsein - ist das noch eine Frage? Philipp Christian Kastropp setzt der tendenziellen Vernachlässigung der Seinsfrage eine akribische Lektüre zentraler Seinstexte entgegen - von der Entdeckung der Seinsfrage bei den Vorsokratikern über ihre Verdeckung bei Platon und von Nietzsches ambivalentem Verhältnis zur Seinsfrage bis zu ihrer streitbaren Wiederentdeckung bei Heidegger. Flankiert durch eine Untersuchung des Wechselspiels von Sein und Nichts, führt er somit auch den Nihilismus auf seine Wurzeln zurück. Durch die liminalen Verortung zwischen Philologie und Philosophie eröffnen sich für beide Wissenschaften fruchtbare Perspektiven.

    Details

    320 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Nothing,Nihilism,Question of Being,Vorsocratic,Plato,Friedrich Nietzsche,Martin Heidegger,Literature,Aesthetics,Cultural History,Theory of Literature,Philosophy of Language,General Literature Studies,German Literature,Literary Studies
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in