Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Vom Arbeiterkind zur Professur

Sozialer Aufstieg in der Wissenschaft. Autobiographische Notizen und soziobiographische Analysen

Ed. by Reuter, Julia / Gamper, Markus / Möller, Christina / Blome, Frerk

Series:Gesellschaft der Unterschiede 54

TRANSCRIPT VERLAG

    24,99 € / $30.99 / £23.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2020
    Copyright year:
    2020
    To be published:
    March 2020
    ISBN
    978-3-8394-4778-9
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Noch immer gibt es große Hürden für einen Bildungsaufstieg - nach wie vor stammt nur eine Minderheit der Professor*innen aus nicht-akademischen Elternhäusern. Was bedeutet es diesen Aufsteiger*innen, eine Professur erreicht zu haben? Wie erleben sie die Universität und das Versprechen der Chancengleichheit? Und wie haben ihre eigenen Aufstiegserfahrungen sie als Wissenschaftler*innen geprägt?
    Erstmals äußern sich in diesem Buch Professor*innen unterschiedlicher Fächer zu ihrem »Klassenübergang« und zur Verknüpfung von sozialer Herkunft und Wissenschaft. Gerahmt werden die persönlichen Schilderungen durch ausgewählte Beiträge aus der Ungleichheitsforschung, u.a. von Michael Hartmann, Franz Schultheis und Andrea Lange-Vester.

    Details

    300 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Social Inequality,Social Mobility,Female Professors,University,Technical Colleges,Educational Inequality,Educational Advancement,Equal Opportunity,Habitus,Science,Education,Sociology of Science,Sociology of Education,Educational Research,Sociology
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in