Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Rap - Text - Analyse

Deutschsprachiger Rap seit 2000. 20 Einzeltextanalysen

Ed. by Höllein, Dagobert / Lehnert, Nils / Woitkowski, Felix

Series:Studien zur Popularmusik

TRANSCRIPT VERLAG

    34,99 € / $42.99 / £32.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2020
    Copyright year:
    2020
    To be published:
    February 2020
    ISBN
    978-3-8394-4628-7
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Rap ist zuletzt vor allem negativ in die Schlagzeilen geraten. Antisemitismus, Sexismus und Homophobie dominierten die mediale Berichterstattung. Bei genauerer Betrachtung ergibt sich aber ein viel heterogeneres Bild: Die Stilrichtung ist längst kein Nischenphänomen mehr, in dem sich einzelne Künstler_innen auf Kosten von Minderheiten profilieren. Die Rap-Szene zeichnet sich vielmehr durch eine Vielzahl der Formen, Stile und Haltungen aus.
    Der interdisziplinäre Sammelband widmet sich dem deutschsprachigen Rap seit 2000 und legt den Fokus erstmals auf Einzeltextanalysen, die sich diesem Musikgenre weder verteufelnd noch lobpreisend annähern.

    Details

    230 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Hip Hop,Text Analysis,Identity Discourses,Gender Relations,Subculture,Antisemitism,Popular Culture,Music,Literature,Pop Music,General Literature Studies,Sociology of Culture,Musicology
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in