Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Oppermann, Matthias

Triumph der Mitte

Die Mäßigung der Old Whigs und der Aufstieg des britischen Liberalkonservatismus, 1750-1850

Series:Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London/ Publications of the German Historical Institute London 83

DE GRUYTER OLDENBOURG

    69,95 € / $80.99 / £63.50*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2020
    Copyright year:
    2020
    To be published:
    February 2020
    ISBN
    978-3-11-067648-8
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Trotz des Gegensatzes zweier Parteien - zunächst der Whigs und der Tories, dann der Liberalen und der Konservativen - war Großbritannien im 19. Jahrhundert von einer politischen Kultur der Mäßigung geprägt. Träger dieser politischen Kultur war eine Gruppe von Politikern, die stets den Mittelweg zwischen den Extremen suchten und als Liberal Tories bzw. Liberal Conservatives bezeichnet wurden. Das vorliegende Buch schließt eine Forschungslücke, indem es die Entwicklung dieses britischen Liberalkonservatismus in der Zeit von 1750 bis 1850 untersucht und dabei zunächst die politische Philosophie Edmund Burkes in den Blick nimmt, um dann zu zeigen, wie die auf ihn folgenden Liberal Tories bzw. Liberal Conservatives an sein Denken anknüpften. Es führt vor Augen, wie Politiker wie George Canning und Sir Robert Peel, ausgehend von Burke und der politischen Philosophie der „Old Whigs“, eine Politik der Mitte führten, die sich stets an den Tugenden der Mäßigung und der Klugheit orientierten. Damit beleuchtet das Buch die konservative Variante des Liberalismus, der Großbritannien das gesamte 19. Jahrhundert hindurch prägte.

    Details

    24.0 x 17.0 cm
    Approx. , 550 pages
    DE GRUYTER OLDENBOURG
    Language:
    German
    Type of Publication:
    Monograph
    Keyword(s):

    request permissions

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in