Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Winkler, Jan

Gouvernementalität der Freundschaft

Lokale Praktiken, Technologien und Emotionalitäten im kommunalpolitischen Dialog mit Muslimen

Series:Sozial- und Kulturgeographie 33

TRANSCRIPT VERLAG

    54,99 € / $67.99 / £50.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2020
    Copyright year:
    2020
    To be published:
    April 2020
    ISBN
    978-3-8394-5047-5
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Der »Dialog mit Muslimen« entwickelte sich seit den 2000er Jahren zu einem bedeutenden integrationspolitischen Format, in welchem die Beziehungen zwischen Politik, Gesellschaft und muslimischer Bevölkerung verhandelt werden. Jan Winkler widmet sich dialogorientierten Ansätzen auf der lokalen und kommunalen Ebene und analysiert die konkrete Praxis des »Dialogisierens«. Auf intensiver ethnographischer Forschung basierend weist er nach, wie der »Dialog mit Muslimen« als Machttechnologie operiert, die sich in Praktiken der Involvierung, des »gegenseitigen Kennenlernens« und der Pflege lokaler Vertrauensbeziehungen ausdrückt. Gleichzeitig liefert er einen Beitrag zur Vermittlung gouvernementalitätstheoretischer Ansätze mit kultur- und sozialwissenschaftlichen Debatten um Emotionen und Affekte.

    Details

    550 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Islam,Diversity,Governmentality,Emotion,Affect,Trust,Power Technology,Muslims,Political Theory,Municipalities,Ethnography,Politics,City,Cultural Geography,Social Geography,Migration,Local Affairs,Geography
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in