Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Schulte, Benjamin

Veteranen des Ersten Weltkriegs

Der Kyffhäuserbund von 1918 bis 1933

Series:Histoire 172

TRANSCRIPT VERLAG

    54,99 € / $67.99 / £50.99*

    eBook (PDF)
    Publication Date:
    2020
    Copyright year:
    2020
    To be published:
    March 2020
    ISBN
    978-3-8394-5089-5
    See all formats and pricing

    Overview

    Aims and Scope

    Der Veteran des Ersten Weltkrieges war eine ebenso ambivalente wie facettenreiche Figur. Zwar war er in erster Linie ein Soldat, der lebend aus dem Feld zurückgekehrt war - abseits dieses kleinsten gemeinsamen Nenners blieben seine Konturen jedoch unscharf. Entgegen verbreiteter Annahmen waren die Veteranen der 1920er Jahre weder eine amorphe Gruppe, die im Off der Weimarer Geschichte agierte, noch eine latent gewalt- und kampfbereite Horde brutalisierter Männer. Denn solche Interpretationen vernachlässigen eine zentrale Frage: Was macht ehemalige Kriegsteilnehmer überhaupt zu Veteranen? Diese historischen Konstruktionsprozesse und Entwicklungslinien zeichnet Benjamin Schulte anhand des Kyffhäuserbundes exemplarisch nach.

    Details

    256 pages
    TRANSCRIPT
    Language:
    German
    Keyword(s):
    Weimar Republic,Cultural History,Veterans,Myth,November Revolution,Versailles,Companionate,Memorial,Memory Culture,Heroism,Popular Culture,Club,Postwar Society,Society,Violence,German History,Contemporary History,History of the 20th Century,History
    Readership:
    Professional and scholarly;

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in