Jump to ContentJump to Main Navigation
Show Summary Details

Historische Dialogforschung

Ed. by Miedema, Nine / Schrott, Angela / Unzeitig, Monika

eISSN: 2363-801X

    Overview

    Aims and Scope

    die noch junge Disziplin der Historischen Dialogforschung widmet sich der Untersuchung von Redeszenen in historischen (fiktionalen und nicht-fiktionalen) Texten. Gegenstand sind Formen und Funktionen mündlicher Kommunikation übertragen in das Medium der Schriftlichkeit. Das Forschungsgebiet steht damit an der Schnittstelle von Sprach-, Kommunikations- und Literaturwissenschaft. Die neue Reihe Historische Dialogforschung zielt auf dieses interdisziplinäre Profil, das auch dezidiert komparatistische Problemstellungen zulässt. Der Schwerpunkt des historischen Forschungsinteresses liegt im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit, Perspektiven auf andere Epochen sind jedoch ausdrücklich erwünscht. In der Reihe erscheinen innovative Untersuchungen zur Historischen Dialogforschung in Form von Sammelbänden und Monographien (auch exzellente Dissertationen und Habilitationen). Herausgegeben wird die Reihe von Prof. Dr. Nine Miedema, Professorin für DeutschePhilologie des Mittelalters an der Universität des Saarlandes, Prof. Dr. Angela Schrott, Professorin für Romanische Sprachwissenschaft an der Universität Kassel, und Prof. Dr. Monika Unzeitig, Professorin für Ältere deutsche Sprache und Literatur an der Universität Greifswald.

    Details

    AKADEMIE VERLAG

    Series Overview

    More ...

    Comments (0)

    Please log in or register to comment.
    Log in