Test Cover Image of:  Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie / International Yearbook for Philosophical Anthropology

Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie / International Yearbook for Philosophical Anthropology

Edited by: Bruno Accarino, Jos de Mul,  and Hans-Peter Krüger
Zurückliegende Jge. bei Schmidt Periodicals erhältlich

,Philosophische Anthropologie‘ ist der alte und neue Name für den Versuch, den Menschen als Menschen zu verstehen. Ihr Thema ist Aufklärung der menschlichen Situation. Sie will herausfinden, was den Menschen zu allen Zeiten als Menschen ausmacht, um zu begreifen, was die Geschichte aus dem Menschen in der Vergangenheit machen konnte und vielleicht in Zukunft machen könnte.

Jeder Band des "Internationalen Jahrbuchs für Philosophische Anthropologie enthält einen thematischen Schwerpunkt. Regelmäßig werden in Rezensionen die wichtigsten Neuerscheinungen aus Philosophie, Soziologie und den Naturwissenschaften vorgestellt, sofern sie für Probleme und Fragestellungen der Philosophischen Anthropologie relevant sind. In der Rubrik Archiv finden bislang unveröffentlichte Arbeiten aus dem Umfeld der Klassiker der Philosophischen Anthropologie ihren Platz. Die Rubrik Biogramm dient der Vorstellung von eher in Vergessenheit geratenen Autoren, die der Philosophischen Anthropologie nahe stehen.

Für die Bände 1 bis 5 siehe https://www.degruyter.com/view/j/jbpa.

Supplementary Materials