Test Cover Image of:  Kultfigur und Nation

Kultfigur und Nation

Öffentliche Denkmäler in Paris, Berlin und London 1848-1914

Edited by: Institut Historique Allemand Paris
Trotz ihrer unbestreitbar durchschlagenden Gestaltungskraft ist die moderne Nation am ehesten als kulturelles Gebilde zu fassen, das Ordnungsentwürfe und Sinnzuschreibungen kollektiviert. Denkmäler zu errichten ist dabei ein - entscheidendes - Merkmal der nationalen Identifikation. Helke Rausch leistet hierzu einen transnationalen Vergleich und eröffnet Denkmal-Topographien in den Metropolen Paris, Berlin und London. Sie untersucht, wie Denkmäler als ikonographische Mittel genutzt wurden, um die Nation als Einheit zu konstruieren.

Reviews

"[T]his book offers a novel and insightful contribution to ongoing discourses regarding national identity and collective memory in late-nineteenth-century Europe, as well as debates regarding the German 'Sonderweg' and the invention of tradition more broadly. It will be of interest to scholars in a variety of areas." David Allen Harvey in American historical Review 02/2009 "Die großzügige Ausstattung des Bandes [...] umfasst neben einem Abbildungsteil ein sehr hilfreiches Verzeichnis der behandelten Denkmäler sowie ein Personen- und Ortsregister." Thorsten Gudewitz in kult_online 16/2008 "Insgesamt liefert diese Monographie einen ausgezeichneten Einblick in verschlungene Diskurse über nationales Selbstverständnis im Zeitalter des Nationalismus." Dieter Tiemann in Dokumente Heft 6, Dezember 2006
OPEN ACCESS

You have full access to the electronic format of this publication. See below for pricing and purchase options for further formats.

$112.00
Hardcover
Audience: Historiker, Kulturwissenschaftler, Journalisten

Search