Test Cover Image of:  Big Data

Big Data

Analysen zum digitalen Wandel von Wissen, Macht und Ökonomie

Edited by: Ramón Reichert

The catchphrase »Big Data« is on everyone's lips - and describes not only scientific data practices, but also stands for a societal change and a media culture in upheaval.
What influences does Big Data exert on contemporary culture and its power shifts? What media and knowledge technologies facilitate the modeling of Big Data and which narratives, images, and fictions come into play in so doing? And how were large data sets managed and processed in the analog era?
To answer these questions, the reader assembles texts by the leading theorists of the Digital Humanities. His focus is directed towards the contemporary diagnostic and critical data perspectives of Big Data with respect to cultural and historical aspects.
With contributions from Mark Andrejevic, Axel Bruns, dannah boyd, Jean Burgess, David Bollier, Kate Crawford, Alexander R. Galloway, Bruno Latour, Lev Manovich, Jussi Parikka, Richard Rogers, Theo Röhle, Eugene Thacker, and many others.

Reviews

»Ohne Zweifel bildet dieser Sammelband eine wichtige Grundlage für die weiterführende (geistes-)wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen Big Data, seinen Entstehungsgeschichten, Wirkungsweisen, Bedeutungen, Problematiken und damit einhergehenden Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft in der Gegenwart als auch in der Zukunft.«
Julia Fleischhack, kulturen, 2 (2015)

»Dennoch oder gerade wegen des konzentrierten Theoriefächers kann der Band gegenwärtig als eines der auserlesenen Grundlagenwerke zur Big Data-Forschung im deutschsprachigen Raum gelten.«
Jana Hofmann, MEDIENwissenschaft, 2 (2015)

»Empfehlenswert. Die Texte bieten eine Vielfalt, mit der sowohl Einsteiger in das Thema als auch Fortgeschrittene befriedigt werden können. Die Autoren verdeutlichen die Herausforderungen an die Wissenschaft, die sich durch die Beschäftigung mit Big Data ergeben [...]. Hervorzuheben sind auch die meist umfangreichen Bibliografien zu den einzelnen Texten, die zum Weiterlesen anregen.«
Evelyn Runge, H-Soz-u-Kult, 24.02.2015

O-Ton: »Eher datenbasierte als datengesteuerte Wissenschaften« - Ramón Reichert im Interview bei L.I.S.A, dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung am 03.02.2015.
(http://bit.ly/2jMASzV)

»Der Aufsatzband [brilliert] insgesamt mit einer guten theoretischen, diskursgebundenen Basis und glänzt mit soliden Analysen und Reflexionen.«
Philip J. Dingeldey, Potemkin - Zeitschrift für eine kritische Linke, 19.12.2014

»In der wissenschaftlichen Weiterbildung empfiehlt sich das Buch für Forscherinnen und Forscher - in der Praxis der Erwachsenenbildung für Fachleute, die die Thematik 'Big Data' und ihre Konsequenzen bearbeiten, reflektieren, vermitteln und popularisieren wollen.«
Werner Lenz, Die österreichische Volkshochschule, 254/4 (2014)

O-Ton: »Wie die Wissenschaft 'verfacebookt'« - Ramón Reichert im Gespräch mit science.ORF.at am 29.10.2014.
(http://bit.ly/2w8Garb)

»Big Data Research in ihren unterschiedlichen Ausprägungen und Anwendungsformen ist zwar mittlerweile bereits in Ansätzen in der deutschen Forschungslandschaft angekommen; der Diskurs - und gar die interdisziplinäre Anwendung - jedoch bedarf einer stärkeren Aufmerksamkeit. Die Autorinnen und Autoren des Bandes 'BIG DATA' zeigen mit ihren Analysen zum digitalen Wandel von Wissen, Macht und Ökonomie Wege dafür auf.«
Jos Schnurer, www.socialnet.de, 28.10.2014

O-Ton: »Wir sind noch nicht am Ende des Zufalls« -
Ramón Reichert im Gespräch mit derStandard.at am 28.10.2014.
(http://bit.ly/2fkG2BE)

»Exzellente Analysen und geerdete Reflexionen.«
Roman Halfmann, www.literaturkritik.de, 11 (2014)

Besprochen in:
WDR 3, Mosaik, 11.10.2014
GMK-Newsletter, 10 (2014)
DEMO, 9 (2014)
derStandard, 28.10.2014, Karin Krichmayr
http://science.orf.at, 29.10.2014, Aaron Salzer
duz, 1 (2015)
iX, 4 (2015), Ariane Rüdiger
tv diskurs, 1 (2016), Lothar Mikos
POLITIKUM, 1 (2016), Sven Vollnhals

Supplementary Materials

$32.99
PDF
Edition: 1. Aufl.
Audience: Professional and scholarly;

Search