Test Cover Image of:  Frieden durch Kommunikation

Frieden durch Kommunikation
Peace through Communication: The Genscher System and the Policy of Détente during the Second Cold War (1979–1982/3)

Das System Genscher und die Entspannungspolitik im Zweiten Kalten Krieg 1979–1982/83

An IfZ Publication

At the end of the 1970s West Germany’s foreign minister Genscher faced the challenge of defending the Social-Liberal coalition’s policy of détente against the approaching “Second Cold War.‎” The unique features of his communication policy were demonstrated in his responses to the Soviet invasion of Afghanistan and the Polish crisis. The author sees the basis for his long-term success as stemming from a specific “Genscher system.”

  • Explores Genscher’s crisis management as an integral element of his foreign policy

Reviews

"Für die Liberalismus-Forschung ist dies ein wichtiges Buch."
Jürgen Frölich in: Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 1/2016

"Genschers mediale Inszenierung von Außenpolitik wird von ihr [der Autorin] glänzend dargestellt."
Christian Hacke in: Der Tagesspiegel, 1. März 2016

"[...] ein gelungener Wurf nicht zuletzt deshalb, weil er zum Nachdenken über unsere eigene Zeit anregt."
Jan-Holger Kirsch in: H-Soz-u-Kult (11. 11. 2015)

"Der Verfasserin gelingt es [...], mit einer intelligenten und quellenfundierten Argumentation Außenminister Genscher auf die Hauptbühne zu holen [...]."
Helga Haftendorn in: Politische Vierteljahresschrift 4/2015

"[...] eine sehr lesenswerte Studie zu einer bislang nur unzureichend beforschten Epoche bundesdeutscher Außenpolitik [...]"
Nicholas Lang in: Francia-Recensio 2016/4

"Agnes Bresselau von Bressensdorfs Studie zeichnet sich nicht nur durch breite Literatur- und Quellenkenntnis und ihre Verbindung von Diplomatie- und Kommunikationsgeschichte aus. Lesenswert ist sie auch, weil sie implizit hochaktuelle Fragen anspricht, wie den Einsatz von Sanktionen oder die Fortführung politischer Gespräche trotz massiver Spannungen."

Frank Bösch in: Historische Zeitschrift 304 (2017), S. 880-882

More by Agnes Bresselau von Bressensdorf
OPEN ACCESS

You have full access to the electronic format of this publication. See below for pricing and purchase options for further formats.

$77.00
Hardcover
Audience: Academic institutions and researchers specializing in contemporary history, foreign policy

Search