Test Cover Image of:  Der Staat als Zuhälter

Der Staat als Zuhälter
The State as a Pimp: The Abolition of Regulated Prostitution in Germany, France, and Italy in the 20th Century

Die Abschaffung der reglementierten Prostitution in Deutschland, Frankreich und Italien im 20. Jahrhundert

Until the 20th century there were brothels throughout Europe where prostitution was controlled by the state. The study examines factors in the German, French, and Italian parliaments that gave impetus to the abolition of this system. Besides hygienic, moral, and human rights concerns, the discussion also involved questions of security and foreign policy.

Author Information

Malte König, Saarland University, Saarbrücken, Germany.

Reviews

"The breadth of topics that König addresses and the considerable and detailed research he presents will be useful for many other researchers working on topics connected to his." Julia Brüggemann in: H-France Review 17 (2017), 1-3 "Die Studie überzeugt in ihrer Gliederung und Sprache sowie in der Weite des Themenspektrums. Auch die Methode des Vergleichs – synchron wie diachron (S. 7) – ist nicht verfehlt und zeigt grundsätzliche Entwicklungen in den untersuchten Ländern auf. Die angeschnittenen Fragestellungen der Debatten zur Abschaffung der Reglementierung sind breit gefächert und komplex. Hierbei gelingt es dem Autor, dem Leser die Thematik über den Untersuchungszeitraum hinweg stringent darzustellen."Fritz Koch in: VSWG 105, 2018/2, 274–275
From  $168.00
Add to Cart
Audience: Academics (History, Social Sciences, Gender Studies), Libraries

Search