Test Cover Image of:  Die Werkstatt des Dichters

Die Werkstatt des Dichters
The Poet’s Workshop: Imaginary Spaces of Literary Production

Imaginationsräume literarischer Produktion

Funded by: Univ. Graz
Edited by: Klaus Kastberger and Stefan Maurer
In collaboration with: Georg Hofer and Bernhard Judex

The "poet’s workshop" is a central imaginary space of literature. What do we imagine when we think about the workspaces of major writers? Does it make sense to speak about the fantasia of the archive, analogous to how Michel Foucault spoke about the fantasia of the library of literature? What is the relationship between the imaginary spaces of writing and the real experience of modes of production?

Reviews

"[...] der vorliegende Band von Klaus Kastberger und Stefan Maurer [hat] seinen guten Sinn, denn mit den „Werkstätten“ der Dichter werden immer auch, wie es im Untertitel heißt, Imaginationsräume literarischer Produktion eröffnet, die nicht nur für Literaturtouristen von Interesse sind. [...] es gibt sicher nach wie vor ein Interesse an der Werkstatt des Dichters und damit auch an Besuchsorten, die zweifellos auch trotz manch fragwürdiger touristischer Ausschlachtung auch den einen oder anderen zur Lektüre der Werke anregen dürfte. Schließlich sei noch vermerkt, daß der Band frei online zugänglich ist, so daß seiner Lektüre keine Barrieren im Wege stehen. Man darf auch deshalb der Reihe, die mit diesem Band startet, einen guten Fortgang wünschen, denn genug spannendes Material gibt es allemal."
Till Kinzel in: Informationsmittel für Bibliotheken IFB http://www.informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=9188

"Wie viel Fetischisierung bei der Werkstattinszenierung am Werk ist und wie viel vom literarischen Werk selbst, das bedarf noch weiterer Klärungen. Dieser Band liefert dafür eine vorzügliche Grundlage."
Michael Braun in: Germanistik 59/1-2 (2018), 173-174

OPEN ACCESS

You have full access to the electronic format of this publication. See below for pricing and purchase options for further formats.

$91.99
Hardcover
Audience: Literary, cultural and publishing scholars, archivists

Search