Titelbild von:  Modellierung betrieblicher Informationssysteme

Modellierung betrieblicher Informationssysteme

Einführung, theoretische Grundlagen und praktische Anwendungen

Die Unternehmensmodellierung ist ein Kernthema der Wirtschaftsinformatik und der angewandten Informatik in Wissenschaft und Praxis.
Die vorliegende Einführung in die Unternehmensmodellierung behandelt die theoretischen Grundlagen der konzeptuellen Modellierung, führt in praktische Anwendungen der Modellierung betrieblicher Informationssysteme ein, und entwickelt dabei einen kritisch-reflektierten Zugang zur Konstruktion konzeptueller Modelle.
Konzipiert als Einführung legt die Aufbereitung besonderen Wert auf ausführliche Erläuterungen und die verständliche Darstellung grundlegender Gedankengänge; regt durch Fragen, Beispiele und Übungsaufgaben zur Reflexion an. Darüber hinaus geben Exkurse zu Hintergründen und weiterführende Literaturhinweise Impulse für die Vertiefung des Stoffes.
Das Buch richtet sich in erster Linie an Studierende der Wirtschaftsinformatik, der praktischen Informatik und der Betriebswirtschaftslehre, die bereits über Kenntnisse verfügen, wie sie in einführenden Lehrveranstaltungen zu Grundlagen der Wirtschaftsinformatik vermittelt werden. Darüber hinaus kann es als vertiefende Ergänzung für Studierende anderer Fachrichtungen bei einer Ausrichtung auf Themen der konzeptuellen Modellierung eingesetzt werden, sofern Vorkenntnisse zu Grundlagen der Softwaretechnik und der Organisationstheorie vorliegen. Es werden keine besonderen Vorkenntnisse zu Themen der konzeptuellen Modellierung erwartet.

  • Einführung in die konzeptuelle Modellierung betrieblicher Informationssysteme mit zahlreichen Beispielen
  • Übungsaufgaben auf Grundlage einer differenzierten theoretischen Fundierung

Autoreninformation

Ulrich Frank, Universität Duisburg-Essen; Stefan Strecker, FernUniversität in Hagen
Ab  $ 34,99
In den Warenkorb
Zielgruppe: Studierende der Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik und angewandte Informatik

Suche