Test Cover Image of:  Archive für Literatur

Archive für Literatur
Literary Archives: The Nachlass and its System of Order

Der Nachlass und seine Ordnungen

Funded by: Adalbert-Stifter Institut
Edited by: Petra-Maria Dallinger, Georg Hofer and Bernhard Judex

Wilhelm Dilthey’s essay Archive für Literatur (1889) remains to this day an important point of reference for questions surrounding literary archives. What is a literary archive, or Nachlass, and according to which principles is it constituted? Who determines which literary legacies are preserved and canonized? And what of aspects of the “writer’s workshop” persists in the new order instituted by the archive?

Reviews

"lnsgesamt ist die Qualität des Sammelbandes sehr hoch - nicht nur angesichts der Vielfalt der Beiträge, die sehr beispielorientiert die Thematik veranschaulichen, sondern auch aufgrund einer klaren Gliederung, einer starken inhaltlichen Stringenz und nicht zuletzt der Liebe zum Detail: Mit jedem gelesenen Beitrag fügt sich das historische Bild des Literaturarchives mehr zusammen. [...] Dieser Sammelband räumt nicht nur mit Vorurteilen auf, nach denen Archive staubig, muffig, alt und chaotisch sind, sondern hebt auf wirklich erfrischende Weise hervor, dass sie eine wahre Quelle an guten Geschichten bieten - wie etwa die der kuriosen Entstehung des Romans Tschikk oder die (innige) Beziehung zwischen Autor und Schreibtisch."
Julia Elisabeth Langholz in: b-i-t-online 22/2 (2019), 194
OPEN ACCESS

You have full access to the electronic format of this publication. See below for pricing and purchase options for further formats.

$80.99
Hardcover
Audience: Literatur-, Kultur- und Editionswissenschaftler, Archivare

Search