Abb. 2

Lernförderlichkeit der Tätigkeit nach lernorientierter Führung (Beschäftigte, N = 538)

© De Gruyter